Schwingtore – Die Preisbewusste Alternative 

Sie sind der bewährte Klassiker unter den Garagentoren und erfreut sich einer weiten Verbreitung. Es besteht aus einem einflügeligen, verzinkten Torblatt, das über seitliche Hebelarme mit Ausgleichsfedern bewegt wird – je nach Wunsch per Hand oder elektrischen Antrieb. Dabei „schwingt“ das Torblatt aus, weshalb vor der Garage ein Schwenkbereich mit einkalkuliert werden muss.

Sie sind die wirtschaftlichere Alternative zum Sektionaltor. Es bietet kostenbewussten Käufern ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis – ohne dass Sie auf attraktive Torprägungen und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten verzichten müssten.



Animierte Präsentation von Schwingtor ( Bereitgestellt von Novoferm )

SCHWINGTORE – ALLES AUF EINEN BLICK:

  • Hohe Korrosionsbeständigkeit durch grundlackierte, feuerverzinkte Torblätter und verzinkte Blockzargen.
  • Angenehme Laufruhe durch flüsterleise Kunststoff-Laufrollen und Schleifleisten in der Blockzarge.
  • Leichte Bedienung und hohe Funktionssicherheit durch stabile Mehrfach-Federpakete.
  • Hohe Verwindungssteife durch durchgehend verschweißte Hohlrahmenprofile mit Querverstrebungen.
  • in vielen Motiven und Farben erhältlich.
  • mit Garagentorantrieb lieferbar.

Unsere Lieferanten für Schwingtore:

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Wenn Sie Fragen haben oder ein Bauvorhaben planen, rufen Sie uns einfach an.
Sie können auch Kontakt mit uns über unser Kontakformular aufnehmen.

Wir reagieren schnell und unbürokratisch.

Telefon: 0231/58694812
Email: info@kn-tore.de